Schlagwort-Archive: umkehrosmose funktion

Die Umkehrosmose oder Reversosmose ist ein physikalisches Verfahren zur Aufkonzentrierung von in Flüssigkeiten gelösten Stoffen, bei der mit Druck der natürliche Osmose-Prozess umgekehrt wird.

12 Umkehrosmose Definitionen und Literatur

1. Zwölf Umkehrosmose Definitionen Definition Nr. 1 Umkehrosm. (auch: reverse Osmose), technisches Verfahren zur Gewinnung von reinem Wasser aus salz- oder schadstoffhaltigen wässrigen Lösungen. Das Prinzip der Umkehrosmose beruht auf der Trennwirkung von Membranen mit sehr geringer Porengröße. -->  (mehr …)
Mehr lesen